Skip to main content

Flyer Gotour6 Intuvia 2020 Test

Komfort
(9/10)
Antrieb
(8/10)
Fahreigenschaften
(7/10)
Ausstattung
(8/10)
Sicherheit
(8/10)
Preis/Leistung
(7/10)
Alltagstauglichkeit
(7/10)

Gesamtbewertung


BESONDERHEITEN

+ Guter Komfort
+ Breite Reifen
+ Hohe Zuladung

- Etwas schwer

3.699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Beschreibung

Unterstütze uns und sag's weiter!

Flyer Gotour 6 5.01R Intuvia Erfahrungsbericht – Schöner Flug durch die Stadt

Mit der für 2020 rundum erneuerten Version des Gotour 6, stellt Flyer ein modernes City E-Bike vor, das einen schönen Mix aus moderner Technik um klassischen Design präsentiert. In unserem Flyer Gotour 6 Intuvia Test haben wir das charmante E-Bike genau unter die Lupe genommen.

Ausstattung und Technik

Mit einem interessant proportionierten Wave-Rahmen ist das Gotour 6 5.01R Intuvia ein echter Hingucker. Der Rahmen ist aus einem stabilen und sehr gut verarbeiteten Aluminiumrohr hergestellt und trägt bei maximaler Belastung stattliche 149 Kilogramm – ohne ins Wanken zu geraten. Die schwarzen Details und Anbauteile runden das Design sehr gut ab, insgesamt wirkt das Gotour 6 5.01R Intuvia „rund“ und aufgeräumt. Das liegt auch am vollintegrierten Akku und den innenliegenden Kabeln.
Die solide und kräftige Bauweise schlägt sich leider auch im Gewicht wieder, mit 29 Kilogramm ist das E-Bike gerade für das gelegentliche Treppauf-Treppab in der Stadt weniger gut geeignet – Für ebenerdige Fahrradkeller hingegen kein Problem.

Erprobter Antrieb beim Gotour6 Intuvia

Mit der Auswahl der Antriebskomponenten haben die Flyer-Ingenieure kein Neuland betreten, sondern sich auf bekannte und solide Werte verlassen: Ein Motor aus der Bosch Performance Line wird von einem versteckten 500 Wh Akku mit Strom versorgt. Für spürbare, aber saubere Gangwechsel sorgt eine 8-Gang Nexus Nabenschaltung von Shimano.
Die Kraftübertragung vom Motor zur Hinterachse erfolgt über eine Kette – schade, hier wäre ein Gates-Riemen noch etwas besser gewesen, um die Wartungsintensität noch weiter zu senken. Positiv ist gefällt uns im Flyer Gotour 6 Intuvia Test, dass alle verbauten Teile hochwertig und sehr weit verbreitet sind. Die Wartung, so sie denn notwendig sein sollte, kann so von den meisten Werkstätten sofort übernommen werden.

Komfort wird großgeschrieben

Bereits bei der ersten Probefahrt fällt die sehr gute Ergonomie des Rads auf: Sitzposition und Übersicht stimmen auf Anhieb, der gefederte Sattel ist bequem und die Lenkerkrümmung genau richtig: Auf dem Gotour 6 5.01R Intuvia gleitet man ruhig und sanft durch die Stadt. Einziger Kritikpunkt ist die verbaute Federgabel, die ihre Arbeit gern etwas sanfter erledigen könnte. Bei einer Fahrt in der Stadt dürfte dieser Punkt aber kaum auffallen.
Die besonders im Stadtverkehr so wichtige Rundumsicht fällt positiv auf, der aufrechte Sitz entlastet Rücken und Schultern und macht auch längere Ausflüge angenehm und komfortabel.

Hochwertige Beleuchtung, gutes Bremssystem

Der Namenszusatz „R“ bedeutet beim Gotour 6 5.01R Intuvia, dass zusätzlich zu gut arbeitenden Scheibenbremsen auch ein Rücktritt verbaut ist. Dieser ist sehr feinfühlig und gut zu dosieren, uns gefällt die intuitive Bedienbarkeit dieser Bremse sehr gut.
Beim Beleuchtungssystem ist auf die Bedarfe des Stadtverkehrs eingegangen worden: Die 50 Lux starke Busch&Müller Lumotec Upp Frontleuchte bietet ein gutes Lichtbild. Der Leuchtkegel ist in unserem Gotour 6 Intuvia Test ausreichend breit und hell. Die Rückleuchte kommt ebenfalls aus dem Hause Busch&Müller und sorgt für eine gut sichtbare Heckansicht. Die Beleuchtung ist komplett StVZO-konform und daher sofort für den Einsatz im Stadtverkehr geeignet.

Gotour 6 Intuvia Test – Fazit

Mit hochwertiger und erprobter Ausstattung und der guten Verarbeitung liefert das Flyer Gotour 6 5.01R Intuvia ein gutes Gesamtbild ab. Die etwas unzärtliche Federgabel und das verhältnismäßig hohe Gewicht trübt unsere Begeisterung für das Rad nur wenig. Das Gotour 6 5.01R Intuvia ist ein verlässlicher, extrem komfortabler und robuster Begleiter im Alltag – ein reinrassiges City E-Bike! Wir vergeben gute 7.5/10 Punkte im ebikeers City E-Bike Test.
Unterstütze uns und sag's weiter!

3.699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Erfahrungsberichte


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

3.699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.