Skip to main content

Büchel Vancouver

33,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 2020-01-18 9:29 pm
ebikeers Bewertung

7,5/10 Punkte
Note: Gut

Zum Testbericht

StVZO-Zulassung
LeuchtmittelLED
Max. Leuchtstärke
40 Lux
Leuchtdauer Vorderlicht348 Minuten
Leuchtdauer Rücklicht1042 Minuten
StromquelleLithium-Ionen-Akku
LadeanschlussMicro-USB
Set-Gewicht153 g
Werkzeuglose Montage
Einfaches Mitnehmen 

Verarbeitung
(6/10)
Montage
(8/10)
Handling
(8/10)
Leuchtkraft
(7/10)
Leuchtdauer
(8/10)
Preis-Leistung
(8/10)

Beschreibung

Büchel Vancouver Test

Kantig kommt sie daher, die Vancouver. Doch das Gesamtpaket scheint bei der Lampe aus dem Hause Büchel zu stimmen: StVZO Zulassung, verschiedene Leuchtstärken und eine maximale Leuchtkraft von 40 LUX hat die Fahrradlampe im Gepäck. Was die beliebte Fahrradlampe kann, lest ihr hier in unserem Büchel Vancouver Test.

Verpackung der Büchel Vancouver

Verarbeitung

Die Verarbeitung ist robust, wirkt jedoch auf den ersten Blick etwas minderwertiger, als die Lampe ist. Hier würden wir Büchel raten, noch etwas mehr Liebe ins Details zu stecken.

Verarbeitung der Büchel Vancouver

Büchel dürfte bei der Verarbeitung auf hochwertigere Materialien setzen.

Denn in der Vancouver steckt allerhand Gutes. So kommt sie ohne Batterien aus und wird im Vorder- und Rücklicht mittels integrierten Akku mit Strom versorgt. Besonderer Clou dabei ist die Umklapp-Lasche. Wo man bei anderen Herstellern einen gummierten Stopfen nervig aus dem Gehäuse popeln muss, bietet die Vancouver eine komfortable Lasche zum Umklappen. So kommt man schnell und bequem an den Micro-USB-Anschluss zum Aufladen der Fahrradlichter.

Büchel Vancouver mit Umklapplasche

Büchel Vancouver Test: Die Lasche zum Umklappen ist im Alltag ein echter Gewinn.

Außerdem hat uns im Büchel Vancouver Test gut gefallen, dass das Rücklicht nicht nur nach hinten leuchtet, sondern auch ringsherum strahlt. Dadurch kann man auch seitlich noch etwas besser gesehen werden. Auch die Vancouver verfügt über eine IP44 Zertifizierung und ist damit zumindest vor Spritzwasser geschützt.

Büchel Vancouver Rücklicht

Das Rücklicht der Büchel Vancouver strahlt zu allen Seiten. Das sorgt für mehr Sicherheit.

Montage

Die Montage ist nahezu obszön selbsterklärend einfach. Denn die Halterung verfügt über einen Ring, der mit einer Arretierungsschraube festgestellt wird. Zusätzlich werden einige Gummiringe mitgeliefert, um eventuelles Spiel beim Halt am Lenker auszugleichen. Das klappt auch wunderbar. In unserem Test hat sich allerdings gezeigt, dass die Halterung nicht für besonders Dicke lecker gedacht ist. Dennoch hat es auch so wunderbar geklappt, und alles hielt stramm wie man sich das wünscht.

Die Montage geht gut von der Hand

Handling

Beim Thema Handling hat es Büchel geschafft eine positive Erfahrung zu schaffen. Denn die Fahrradlampe lässt sich einfach und intuitiv bedienen. Gerade das Anstecken und Abnehmen des Vorderlichtes geht elegant von der Hand. Zudem macht die Halterung in unserem Büchel Vancouver Test einen stabilen und hochwertigen Eindruck. Mit einem einfachen Tastendruck lässt sich das Vorderlicht angenehm leicht vom Schlitten schieben. Das war bei der Sigma Sportster und Cateye GVolt 50 in unserem Vergleichstest deutlich schwergängiger. Beim Rücklicht geht das nicht ganz so leichtgängig, aber immer noch einfach. Beim Gewicht schneidet die Vancouver im Vergleich zu anderen Fahrradlampen nicht ganz so gut ab und bringt 153 Gramm auf die Waage. Allerdings ist das immer noch leicht. Etwas klobiger fällen da die äußeren Abmessungen aus.

Leuchtkraft

Mit der Leuchtkraft von 40 Lux ist die Lampe hell genug, um auch auf unbeleuchteten Straßen und Wegen genug zu sehen. Für schnelle Off-road-Trails dürfte es aber gern noch ein wenig heller sein. Ihre wahren Stärken kann Sie als Allrounder-Lampe im Stadtverkehr und auf dem Land ausspielen. Überall da wo es nicht rasant oder stockfinster zugeht, bietet die Büchel Vancouver eine angenehm gleichmäßige Ausleuchtung. Der Lichtkegel ist dabei wohl ausbalanciert und leuchtet im Schwerpunkt das aus, was noch etwas weiter vor dem Fahrrad oder E-Bike liegt. Dabei beleuchtet sie nicht nur die Straße, sondern hat noch genug Leistung, um auch seitlich des Radweges etwas Licht zu spendieren.

Die Büchel Vancouver hat eine gute Ausleuchtung

Büchel Vancouver im Test: Dir Ausleuchtung und der Kegel sind ausgewogen.

Leuchtdauer

Kommen wir zum Herzstück unseres Büchel Vancouver Test. Bei voller Leuchtkraft erreicht die Lampe laut Hersteller knapp 5 Stunden (300 Minuten) Leuchtkraft, bei verminderter Leistung (10 LUX) ganze 20 Stunden. Wir haben den Selbsttest mit maximaler Leuchtstärke gemacht und kamen dabei sogar auf 348 Minuten. Das ist fast eine Stunde länger als die Werksangabe. Richtig beeindrucken konnte uns jedoch das Rücklicht im Test. Das hat im Vergleich zu anderen Fahrradrückleuchten im Test sagenhafte 1042 Minuten durchgehalten. Das sind über 17 Stunden. Ein absoluter Spitzenwert! Und dabei war das Rücklicht auch noch ausreichend hell mit seinem rundherum laufenden Lichtfeld.

Preis-Leistung

Die Büchel Vancouver kommt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis daher. Sie ruft etwas unter 40 Euro auf. Was man dafür bekommt ist eine durchdachte Fahrradlampe, die insbesondere durch ein ausgewogenes Lichtbild, sowie durch innovative Ideen und ein gutes Handling zu überzeugen weiß. Einzig die verwendeten Materialien könnten etwas hochwertiger und das Gehäuse weniger klobig sein.

Das Fahrradlampen Set der Büchel Vancouver im Test

Das Fahrradlampen Set der Büchel Vancouver im Test

Fazit des Büchel Vancouver Test

Die Büchel Vancouver könnte man guten Gewissens als VW Golf der Fahrradlampen bezeichnen. Denn sie leistet sich keine echten Schwächen, sondern ist ein zuverlässiger Alltagsbegleiter, der alle Standardsituationen bestens meistert. Auch im Vergleich mit anderen Fahrradlampen schnitt sie gut ab und leistete sich keine Patzer. Dazu kommt ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis. In unserem Büchel Vancouver Test hat uns besonders das Rücklicht gefallen, dass zu allen Seiten abstrahlt und dabei einen Spitzenwert hinsichtlich er Leuchtdauer aufs asphaltierte Parkett zaubert. Diese Lampe Fahrradlampe erhält von uns einen ganz klaren Kauftipp.

33,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 2020-01-18 9:29 pm

Erfahrungsberichte


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

33,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 2020-01-18 9:29 pm