Skip to main content

Cube E-Bikes – Sportliche Fahrrad Tradition aus Süddeutschland


Logo der E-Bike Marke Cube
Sportliche Gene mit bayerischer Präzision: das Geheimnis der Erfolgsgeschichte des Waldershofer Unternehmens liegt nicht bloß im Engagement der Firma für den Radsport. Mit einem breiten Angebot an qualitativ hochwertigen E-Bikes unterschiedlichster Bauarten bedient Cube beinahe die gesamte Bandbreite der Fahrradtypen.

Mit etwa 500.000 verkauften Fahrrädern und Pedelecs jährlich, ist die deutsche Marke mittlerweile weltweit in 60 Ländern ein absoluter Fahrrad-Gigant. Die 1993 gegründete Firma beschäftigt derzeit etwa 450 Mitarbeiter und bietet eine Produktpalette von rund 180 verschiedenen Modellen an – Grund genug für uns, dem Unternehmen eine eigene Übersichtsseite zu widmen.


Cube – Die wichtigsten Modellreihen im Überblick

Zugegebenermaßen gehört schon einiges dazu, um bei Cube den Überblick nicht zu verlieren: Namen und Modellbezeichnungen variieren von Serie zu Serie und machen es mitunter schwierig, eine genaue Sortierung der Fahrräder vorzunehmen.

Grundsätzlich sind die Modellreihen nach dem jeweiligen Einsatzzweck unterteilt und lassen sich so in fünf Kategorien einteilen:

Cube Mountainbike

Die Cube E-Mountainbikes sind die Zugpferde des Unternehmens. Die in unterschiedlichen Ausführungen erhältlichen Fullys oder Hardtails machen einen Großteil der angebotenen Räder aus. Fette Bereifung, starke Motoren und großzügige Federungen finden sich in diesem Segment.
Durch die weitergehende Unterscheidung ist es zum einen leicht, das eigene E-Bike auf die persönlichen Bedürfnisse anzupassen, anderseits ist es fast unmöglich, einen kompletten Überblick zu den tatsächlichen Unterschieden zu behalten.

Tour – für alle, die lange Strecken auf dem Rad lieben

Unter dem Überbegriff Tour sammeln sich bei Cube die klassischen Trekking und Tourenräder. Vorbereitet für Gepäcksysteme und mit ausdauernden Motoren liefert der Hersteller hier eine ganze Reihe von zuverlässigen Alltagsrädern.

Urban – gerüstet für den Stadtverkehr

Unter der Kategorie Urban verstecken sich bei Cube diverse Sondermodelle, wie etwa Lasten-E-Bikes oder kompakte City-E-Bikes mit dem Fokus auf das Radfahren im urbanen Gebiet.

Road – die Serie für hochwertige Rennräder

Die E-Rennräder von Cube bieten alles, was moderne Sportgeräte ausmacht. Neben Carbonrahmen und Rennbereifung soll der integrierte Akku die Trainingsmöglichkeiten noch vervielfältigen.

E-Bikes für Kids

Mit einer eigenen E-Bike Reihe für Kinder möchte Cube den noch jungen Markt für sich erobern. Die Unterstützung der Motoren ist auf eine geringere Leistung reduziert, dafür sollen gut verarbeitete Komponenten die Lust auf den Radsport fördern.

Wenn du dich allgemein über E-Bikes schlau machen möchtest, dann empfehlen wir dir unseren umfangreichen E-Bike Einsteigerguide!

Selbst-Test: Welcher Fahrradtyp passt zu dir?

Cube bietet neben Mountainbikes auch andere Fahrradtypen an. Wenn du dir noch unsicher bist, welcher generelle Fahrradtyp für dich der richtige ist, dann mach unseren Selbst-Test. Anhand von 8 Fragen findest du schnell heraus, welcher Fahrradtyp am besten zu dir passt.

Bitte bewerte diesen Ratgeber-Artikel! 🙂
[Total: 0 Average: 0]