Skip to main content

Buch: E-Bike – Modelle Technik Fahrspaß

Inhalt
(8/10)
Nützlichkeit
(9/10)
Verständlichkeit
(10/10)
Qualität
(8/10)

Gesamtbewertung


BESONDERHEITEN

+ Alles Wichtige für E-Bike Einsteiger
+ Schöner Magazin-Stil des Buches
+ Verständlich und anschaulich geschrieben
+ Kaufberatung ist clever gelöst

- Einige Absätze sind etwas zu basic

19,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Beschreibung

Buchvorstellung: E-Bike – Modelle Technik Fahrspaß

Das Cover von E-Bike – Modelle – Technik – Fahrspaß Wie bereits aus unseren Buchbesprechungen bekannt, stellen wir euch zunächst das Buch selbst und seine Inhalte vor, um dann zu verraten, was unsere Meinung zu Aufbau, Inhalt und zum Mehrwert des Buches ist.

Autor, Verlag, Auflage und Preis

Herausgeber Delius Klasing hat sich mit dem Autor Martin Häußermann zusammengetan, um eine möglichst umfangreiche Abhandlung rund um das Thema E-Bike zu erschaffen. „E-Bike – Modelle Technik Fahrspaß“, welches sich aktuell noch in der Erstausgabe befindet, beherbergt vier große, intern unterteilte Kapitel auf 176 Seiten und ist als Taschenbuch und als E-Book erhältlich.
Mit knapp 20 Euro ist das Buch angemessen bepreist und über Amazon schnell und bequem erhältlich.

Aufbau von E-Bike – Modelle Technik Fahrspaß

„E-Bike – Modelle Technik Fahrspaß“ gliedert sich in vier Kernbereiche, welche durch eigenständige Kapitel umfasst sind.
Während sich das Buch im zweiten Kapitel auch der Technik des E-Bikes zuwendet, liegt der Schwerpunkt der Ausgabe auf dem alltäglichen Nutzen und auf praktischen Tipps, die der Autor rund um das Leben mit dem E-Bike zusammengetragen hat.
Design und Layout von E-Bike – Modelle – Technik – Fahrspaß ist sehr gelungen

Das Layout des Buches erinnert in vielen Bereichen tatsächlich eher an ein aufwendiges Magazin. Es beschreibt sich auch entsprechend als „Bookazine“.

Während Reparatur und Fehlerbehebung zwar nur eine untergeordnete Rolle spielen, bietet der Autor dennoch einen großen Überblick zur Gesamtthematik E-Bike und nähert sich bestimmten Fragen „Welches E-Bike passt zu mir?“ auf interessante Art und Weise.

Zielgruppe: Für wen ist dieses Buch geschrieben?

Das Buch richtete sich ganz klar an Interessierte, Neueinsteiger und Menschen, die ein neues E-Bike besitzen und ist somit gleichzeitig auch eine tolle Geschenkidee.
Entsprechend finden Neueinsteiger viele interessante Informationen rund um das Fortbewegungsmittel E-Bike. Dabei wird ein guter Überblick in Geschichte und Technik geboten, ohne sich zu sehr in technischen Feinheiten zu verlieren.
Wer sich bereits ausgiebig mit dem Thema beschäftigt hat, wird weniger neue Informationen aus dem Buch ziehen können. Jedoch werden immer wieder interessante Sichtweisen eingenommen, was das Buch auch generell für E-Bike-Interessierte ansprechend gestaltet.
Apropos gestaltet: Die Aufmachung des Buches erinnert in weiten Teilen eher an ein Magazin, denn an ein Buch im klassischen Sinn. Viele schöne, modern gestaltete Bilder und ein bunter, lebhafter Look runden das „Bookazine“ ab.
Moodbild von E-Bike – Modelle – Technik – Fahrspaß

Auch das Cover von erinnert auf den ersten Blick eher an ein schön gestaltetes Magazin, als an ein trockenes Sachbuch

So viel zu den allgemeinen Informationen rund um das Buch – doch wie hat es uns gefallen? Hier kommt der Eindruck aus der Ebikeers.de Redaktion.

„E-Bike – Modelle Technik Fahrspaß“– Unser Eindruck

176 Seiten sind schneller vergangen, als wir zunächst erwartet hatten – das liegt auch an den reichlich vorhandenen Fotografien. Mit dem Blick des E-Bike Neulings haben wir uns vom Autor Martin Häußermann an das Thema heranführen lassen und uns mit dem Buch auseinandergesetzt:

Erster Eindruck

E-Bike – Modelle Technik Fahrspaß fällt aus der Reihe der typischen Sachbücher. „Schuld“ daran ist hauptsächlich die moderne, an ein Magazin angelegte Optik und Themenwahl der Ausgabe. Viele verschiedene Themen finden sich bunt gemischt in der gesamten Ausgabe und erinnern tatsächlich über weite Teile des Buches eher an ein aufwändig gestaltetes Magazin – „Bookazine“, wie es beschrieben wird, trifft den Kern.
Die Aufmachung ist gelungen, als Buchfreund würde man sich vermutlich eine zusätzliche, größere Hardcover-Version der Ausgabe wünschen.

Inhalt von „E-Bike – Modelle Technik Fahrspaß“

Unterschiedliche Autoren gehen das Thema E-Bike aus unterschiedlichen Blickwinkeln an und legen ihren Fokus auf immer andere Punkte. „E-Bike – Modelle Technik Fahrspaß“ hat dabei einen fast als „ganzheitlich“ zu beschreibenden Ansatz:
Während weite Teile des Buches spezielle Bauteile, Fahrradformen und Praxistipps behandeln, nennt der Autor auch beliebte Routen, gibt Hinweise zu Fahrtechnik und Kaufberatung. Kurz gesagt: Das Buch beinhaltet alle Themen, die einem von A-Z zum Thema E-Bike einfallen können.
Buchvorstellung E-Bike – Modelle – Technik – Fahrspaß mit Motoren und Herstellern

Im Technik-Kapitel werden E-Bike-Motoren und deren Hersteller vorgestellt und auf deren Unterschiede und Feinheiten eingegangen.

Diese Themenvielfalt geht jedoch in Teilen auch zulasten der Informationsdichte. Das ein oder andere Mal haben wir uns bzw. den Autor dabei ertappt, Selbstverständlichkeiten zu breit zu schildern. Insgesamt ist die Themenauswahl jedoch gelungen und hat uns gerade für Einsteiger sehr gut gefallen.

E-Bike Kaufberatung als Fragenkatalog

Besonders positiv herausheben möchten wir dabei die clevere Herangehensweise, mit der der Autor unterschiedliche, eher abstrakte Themen aufbereitet. Im Bereich Test & Technik etwa nähert er sich der Frage nach dem richtigen E-Bike durch einen intelligenten Fragenkatalog. Ausgehend vom aktuellen Fahrrad des Lesers wird durch positive und negative Punkte zu einem geeigneten E-Bike gefunden – sehr schön ausgearbeitet! Inhaltlich ist der Fragenkatlog unserem eigenen Fragebogen zum Finden des richtigen E-Bikes nicht unähnlich, fokussiert jedoch auf andere Aspekte.
Buchvorstellung E-Bike – Modelle – Technik – Fahrspaß mit vielen praktischen Hinweisen

Das Buch aus der Feder von Martin Häußermann bietet viele wissenswerte Tipps. Hier: Welches E-Bike bekommt welche Schuhe und warum?

Auch der Einblick in unterschiedliche Fahrstile und Fahrertypen eröffnet neue Perspektiven und hat uns sehr gut gefallen. Dadurch schafft es bei dem ein oder anderen Leser überhaupt erst ein Bewusstsein für verschiedene Bedürfnisse ausgehend vom eigenen Fahrverhalten. Hier weiß das Buch durchaus zu unterhalten – eine Eigenschaft, die vielen Sachbüchern leider zuweilen abhandenkommt.

Unsere Kritik – was hätte besser sein können

Jedes Buch verdient es, auch kritisch betrachtet zu werden. Unsere Hauptkritik lässt sich dabei mit einem positiven Punkt verknüpfen: Die Aufmachung des Buches („Bookazine“) ist innovativ und schön gemacht, führt jedoch auch dazu, dass unserer Ansicht nach einige Themen sich nicht ganz schlüssig herleiten. Beispielsweise die Kapitel um den Hersteller Nicolai, oder auch die Radreisen. Beides interessante Themen, die Spaß machen zu lesen, aber es erschließt sich uns im Gesamtkontext nicht vollständig, warum diese gewählt wurden, wenn der Rest des Buches eine Einführung in die Themenwelt E-Bike ist.
Diese Kritik ist allerdings auch schon Jammern auf hohem Niveau, denn lesenswert ist dieses Buch von der ersten bis zur letzten Seite!

Martin Häußermann – E-Bike – Modelle Technik Fahrspaß – Fazit

Wir hatten Spaß mit unserem Exemplar dieses Buches. Die frische, moderne Herangehensweise an das Thema E-Bike ist locker und gut verständlich, ohne Einsteiger mit dem geballten Fachwissen manch anderer Veröffentlichung zu überfahren.
Durch die lockere Gestaltung und die frische Herangehensweise an abstrakte, schwer in Schrift zu fassenden Themen liefert das Buch einen sehr gelungenen Überblick zur Thematik E-Bike und ist besonders für Einsteiger geeignet. Denn einige Inhalte sind für E-Bike-Kenner etwas zu basic und laden daher zum Überspringen einzelner Absätze ein. Gleichzeitig muss man aber auch sagen, dass selbst alte E-Bike Hasen aus dem Buch neues lernen können, da es an vielen Stellen mit interessanten Infos wie den Reifentypen, oder Motorenbesonderheiten zu überraschen weiß.
Insgesamt haben wir mit diesem Buch einen sehr schönen Einsteiger-Titel im Repertoire und freuen uns über die intelligente, frische Herangehensweise des Autoren!
Das Buch E-Bike Modelle Technik Fahrspaß erhält von ebikeers den Kauftipp Award

19,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Erfahrungsberichte


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

19,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.