Skip to main content

Abus Granit X Plus 540

Aufbruchsicherheit
(9/10)
Handhabung
(8/10)
Haltbarkeit
(9/10)
Schadstoffe
(9/10)
Preis/Leistung
(8/10)

Gesamtbewertung


BESONDERHEITEN

+ Wertige Verarbeitung
+ 1,8 Stiftung Warentest
+ Gummierter Griff
+ Vielseitige Anbringung

- Für dicke Laternen zu klein

94,99 € 114,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Beschreibung

Bügelschloss Abus Granit X Plus 540 – Erfahrungsbericht

Bei Fahrradschlössern genießen Bügelschlösser den Ruf eher etwas unflexibel zu sein. Wir haben in unserem Abus Granit X Plus 540 Test eines der sichersten und beliebtesten Bügelschlösser als Testkandidaten in der Redaktion, der uns vom Gegenteil überzeugen will – unser Testbericht.
Abus Granit X Plus 540 Test mit Verpackung von Abus

Verarbeitung und Qualität des Abus Granit X Plus 540

Abus gilt nicht umsonst als einer der wenigen „Premiumhersteller“ im Feld der Fahrradschlösser. Das fällt uns auch bei der ersten Betrachtung des Fahrradschlosses direkt ins Auge: Das Bügelschloss verfügt über sauber verarbeitete Materialien und eine gummierte Oberfläche, die sich nicht nur gut anfühlt, sondern auch den Rahmen vor versehentlichen Kratzern und Dellen schützt.
Der Schließvorgang selbst ist leichtgängig, die Schlüssel gut dimensioniert. Einer der beiden mitgelieferten Schlüssel verfügt über eine kleine LED, welche das Aufschließen in dunkler Umgebung vereinfachen soll. Der Schließzylinder selbst ist mit einem Staub- und Dreckschutz ausgestattet, der das Eindringen von Fremdkörpern verhindern soll.
Die Halterung des Abus Granit X Plus 540 ist aus einem hochfesten Plastik gefertigt – Schönheitspreise wird es bei uns nicht gewinnen, das Schloss hält es aber dennoch sicher am Rahmen und darauf kommt es ja an.

Lieferumfang

Abus liefert das Schloss in der mittlerweile schon fast ikonischen Abus-Faltverpackung, die mit unterschiedlichen Symbolen und dem „Sicherheits-Gradmesser“ auf die technischen Features des Bügelschlosses aufmerksam macht.
Lieferumfang beim Abus Granit X Plus 540 Test

Mitgeliefert werden neben dem Schloss auch 2 Schlüssel, die Halterungschiene, sowie gummierte Abstandshalter, um das Schloss an verschiedenen Rahmendurchmessern befestigen zu können.

Das Schloss selbst wird mit der schon beschriebenen Halterung geliefert. Die Durchmesser der Halterung ist dabei etwas größer. Damit sie mit möglichst vielen Fahrradrahmen funktioniert werden noch 2 Gummi-Stifte mitgeliefert, um den Durchmesser zu reduzieren, sprich um die richtige Größe für jeden Rahmen zu wählen.
Abstandshalter beim Abus Granit X Plus 540 Test

Abus Granit X Plus 540 Test – die Abstandshalter aus Gummi verrichten einen guten Job, sodass die Halterung an möglichst vielen Rahmengrößen angebracht werden kann.

Natürlich wird auch ein Schlüsselpaar mitgeliefert, dass bei einem der Schlüssel mit einer LED-Unterstützung ausgerüstet ist. Die ist ziemlich nützlich, wenn man das Schloss in Dunkelheit oder in unserem dunklen Carport aufschließen möchte.
Fahrradschlüssel mit LED Licht beim Abus Granit X Plus 540 Test

Das LED Licht am Schlüssel hat uns gut gefallen und macht selbst einen dunklen Fahrradschuppen hell genug um das Fahrradschloss zu sehen.

Wie bei allen hochwertigen Schlössern des Herstellers, liefert Abus auch beim Granit X Plus 540 eine Code-Karte mit, anhand derer ein Ersatzschlüssel angefertigt werden kann.

Sicherheitsmerkmale

Das Abus Granit X Plus 540 steht mit 15/15 Punkten auf der höchsten Stufe der internen Sicherheitsskala von Abus. Der Bügel verfügt über einen 13 mm starken Bügel, welcher aus besonders gehärtetem Stahl besteht. Dieser soll auch gegen brachiale Angriffe mit Eisspray und Vorschlaghammer gewappnet sein. In Ermangelung eines solchen Sprays haben wir diese Aussage jedoch nicht getestet.
Der Schließzylinder ist auf Grund seines inneren Aufbaus besonders gegen Picking – also die Manipulation mittels Sperrwerkzeugen – geschützt. Ein Öffnen des Schlosses ohne den zugehörigen Schlüssel ist damit ausgeschlossen.

Technische Daten

Die technischen Daten des Abus Granit X Plus 540 im Überblick:
  • Bügelschloss mit 13 mm starkem Bügel
  • Umfang (Bügel): 37 cm
  • Außendurchmesser (Bügel): ca. 11,7 cm
  • Innendurchmesser (Bügel): ca. 10,8 cm
  • Sicherheits-Schließzylinder
  • Gewicht: 1650 Gramm

Abus Granit X Plus 540 – Praxistest

Wie bei allen unseren Tests, haben wir auch diesem Bügelschloss einem ausführlichen Praxistest unterzogen. Dazu hat uns das Schloss vom Schreibtisch in die weite Welt begleitet, um zu sehen, wo es funktioniert und wo ggf. auch nicht.

Montage

Zwar gehören auch wir eher zur Kategorie „Schloss-im-Fahrradrucksack-Transportierer“, dennoch haben wir das Schloss mit der gelieferten Halterung an unserem primären Jeep Test E-Bike befestigt.
Die Befestigung wird die Halterung an einem festen Rahmenrohr, wobei auf Grund des festen Sitzes egal ist, in welcher Orientierung das Schloss transportiert wird. Der maximale Durchmesser des Rohrs sollte dabei 3,6 cm nicht übersteigen.
Die Montage selbst läuft mit den mitgelieferten Abstandhaltern aus Gummi unkompliziert und lässt sich gut bewerkstelligen. Wir haben hier exemplarisch mal verschiedene Montagemöglichkeiten durchgetestet. Dabei haben wir bewusst ein E-Mountainbike gewählt, weil hier der verfügbare Platz aufgrund der Geometrie besonders begrenzt ist. Bei Trekking- oder City-Rädern ist das in der Regel deutlich einfacher.
Gut sieht man die Enge bei der Monate im kleinen Rahmendreieck des Mountainbike. Es passt zwar, aber gerade so. Wenn man den Akku entnehmen wollte, müsste man zunächst das Schloss herausnehmen. Keine große Sache, aber irgendwie wirkt das noch nicht so rund.
Montage des Abus Granit X-Plus im Rahmeninneren des Jeep Fat Mountainbike

Zugegeben, wir wollten ein extremes Beispiel. Der Rahmen des Jeep Fat Mountainbike ist sehr klein. Dennoch passt das Schloss dort rein. Aber hübsch ist das nicht. Bei gewöhnlichen Fahrrädern ist mehr Platz im Rahmen-Dreieck, sodass die Montage einfacher und sinnvoller ist.

Montage im Rahmen beim Abus Granit X Plus 540 Test

Die Montage innerhalb des engen Mountainbike-Rahmens passte gerade so, aber sieht allein optisch schon sehr eng aus.

Eine deutlich bessere Befestigungsmöglichkeit stellt da die Montage seitlich am Rahmen dar. Dadurch stört das Schloss nicht beim Herausnehmen von Akku oder Trinkflasche und auch die Beine haben genug Freiraum.
Seitliche Montage des Abus Granit X Plus 540 am Jeep Fat Mountainbike

Die Farben des Granit X Plus passen sehr gut zum Jeep Fat E-Bike.

Seitliche Monate im Abus Granit X Plus 540 Test

Die seitliche Montage empfanden wir in unserem Abus Granit X Plus 540 Test als beste Lösung.

Eine weitere Alternative stellt die Montage an der Sitzstrebe des Rahmens dar. Hier hat das Bügelschloss ebenfalls ausreichend halt und es ist definitiv nicht im Weg.
Montage an der Sitzstrebe beim Abus Granit X Plus 540

Im Profil unseres Jeep fällt das Abus Granit X-Plus kaum auf.

Montage an der Sitzstrebe beim Abus Granit X Plus 540 Test

Abus Granit X Plus 540 Test – auch wenn es etwas ungewöhnlich aussieht, aber das Fahrradschloss hält sicher und fest.

Wie man sehen kann gibt es für das Abus Granit X Plus 540 ausreichend viele Anbringungsmöglichkeiten. Sogar bei einem solchen Härtefall wie einem Mountainbike mit spitzen Winkeln im Rahmen.

Auf- und Abschließen

Bügelschlösser gelten als weniger flexibel in den Möglichkeiten des Anschließens, als Ketten- oder Faltschlössern. Das aufgrund des geringeren Umfangs auch grundsätzlich richtig, allerdings haben sie im Handling auch deutliche Vorteile.
Den großen Vorteil gegenüber einem Falt- oder Kettenschloss spielt das Bügelschloss aus, indem es sehr viel handlicher und manövrierbar ist. So können auch Zäune und Schilder ohne große „Seiltricks“ als Ankerpunkt genutzt werden.
Schlossbefestigung am Weidezaun im Abus Granit X Plus 540 Test

Die Befestigung am Kuhzaun klappt sehr gut. Dabei sieht man, dass das Schloss eine gute Abmessung hat. Es könnte noch größere Objekte umschließen, aber die Länge ist auch nicht zuuu groß.

Man sollte dabei lediglich im Blick behalten, dass der Gegenstand in die U-Form des Abus Granit passen muss. Bei den allermeisten Laternen in unserer Umgebung passt das Fahrradschloss ohne Probleme. Dennoch sei für alle Interessierten erwähnt, dass Abus auch ein sehr gut getestetes Kettenschloss City Chain 1010, sowie Faltschloss Bordo Granit im Angebot hat, die hier etwas mehr Flexibilität ermöglichen.
Abus Granit X Plus 540 am Pfeiler angeschlossen

Das Anschließen an Laternen ist im Abus Granit X Plus 540 Test kein Problem und geht einfach von der Hand.

Der Schließvorgang selbst läuft sauber und einfach, gibt jederzeit das Gefühl, ein hochwertiges Schloss zu bedienen und lässt keine Wünsche offen – sehr gut! Beim Schließen im Dunkeln ist uns wiederholt die LED am Schlüssel zur Hand gegangen. Ein sinnvolles Feature, wenn man, wie wir, das Rad regelmäßig in einem sehr dunklen, sehr vollgestellten Carport lagert.

Stiftung Warentest

Nicht nur wir haben uns mit dem Abus Granit X Plus 540 auseinandergesetzt, auch die Kollegen von der Stiftung Warentest haben das Schloss auf den Prüfstand gestellt. Dabei waren sie vor allem von der Sicherheit des Bügelschlosses überzeugt und vergaben die Note 1,8 (gut).

Abus Granit X Plus 540 – Fazit

Das Abus Bügelschloss ist ein hochwertiges, sehr sicheres und top verarbeitetes Fahrradschloss, welches allen unseren Ansprüchen in den Bereichen Praxistauglichkeit und Sicherheit mehr als entspricht. Deshalb bekommt es von uns auch den ebikeers KaufTipp Award!
Bei der Entscheidung für ein Fahrradschloss ist sicherlich aber der persönliche Geschmack des Fahrers ebenso ausschlaggebend. Während das Abus Granit X Plus 540 als Bügelschloss sehr gut zu transportieren ist, kann es bei zu breiten Anschlusspunkten an seine Grenzen stoßen. Das kam bei uns im Test jedoch nur selten vor.
Wir haben uns mit dem Abus Granit X Plus 540 sehr sicher gefühlt und empfehlen das Schloss allen, die ein Bügelschloss vorziehen!
Wer ganz sicher gehen möchte, beherzigt den evergreen-Tipp und kombiniert zwei verschiedene Fahrradschlösser unterschiedlicher Bauweise. Man könnte als Ergänzung ein Abus City Chain 1010 oder Bordo Granit X Plus 6500 Faltschloss verwenden. So gesichert, beißen Diebe sich die Zähne aus.
ebikeers KaufTipp Award für das Abus Bordo Granit X-Plus 540

94,99 € 114,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Erfahrungsberichte


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

94,99 € 114,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.